Hausfrauenkredit – Der Kredit für die Hausfrau mit und ohne Schufa

Benötigst du einen Ratenkredit, bist aber Hausfrau und bekommst kein oder nur geringes Einkommen, weil du dich die ganze Zeit mit der Wohnung oder dem Kind beschäftigst? Aus unserem Artikel erfährst du, dass Hausfrauen schon seit langem von Kreditinstituten nicht mehr benachteiligt werden. Zu deiner Verfügung steht der so genannte Hausfrauenkredit, auf dessen Konditionen und Besonderheiten wir dich in diesem Bericht aufmerksam machen möchten.

Was versteht man unter dem Hausfrauenkredit?

Der Begriff „Hausfrauenkredit“ existiert schon seit mehreren Jahren. Diese Kreditart ist auf Hausfrauen, sowie Hausmänner ausgerichtet, die zur Zeit nicht berufstätig sind oder nur geringes oder kein Einkommen erhalten. Diese Online Kredite werden normalerweise für geringe Anschaffungen im Hauhalt benötigt, wie zum Beispiel eine neue Waschmaschine oder Geschirrspüler. Deshalb sind die Kreditsummen schon ab 500 Euro möglich. Da das Einkommen des Kunden gering ist, sind die Zinsen niedrig und die Laufzeiten lang.

Wie kann eine Hausfrau einen Kredit beantragen?

Es ist allbekannt, dass die Kreditinstitute den Kunden mit geringer Zahlungfähigkeit skeptisch gegenüberstehen und in den meisten Fällen den Kredit Antrag ablehnen. Aus diesem Grunde können Hausfrauen nur zusammen mit ihren Ehepartnern, Verwandten oder Freunden einen Kredit beantragen, die ein ständiges Einkommen haben. Die zweite Person fungiert also nur als Bürge, im Falle, dass du den Kredit nicht zurückzahlen könntest. Dies gibt der Bank die Sicherheit, dass die geliehene Summe zurückgezahlt wird. Der Hausfrauenkredit wird zwar oft als Kredit ohne Einkommensnachweis bezeichnet, in der Regel muss er jedoch mit einem Partner abgeschlossen werden, der ein Einkommen bezieht.

Welche Kreditinstitute vergeben die Hausfrauenkredite?

Die Hausfrauenkredite sind in der Regel als Klein- oder Konsumkredite in der Angebotspalette der Banken dargestellt. Beim Kredit Antrag wird immer der Einkommensnachweis abgefragt. Im Fall von einem Hausfrauenkredit muss nur der Einkommensnachweis des Ehepartners bzw. Bürgen mitgeschickt werden. Unter den günstigsten Hausfrauenkredit Anbietern sind die Creditplus Bank mit Schufaabfrage, Bon Kredit und Creditolo mit und ohne Schufa Auskunft.

Hausfrauenkredit der Creditplus Bank

Mit der Creditplus Bank ist der Hausfrauenkredit schon ab 1.000 Euro möglich, wobei der höchste Kreditbeitrag 2.499 Euro beträgt. Den Kunden steht die Wahl der Laufzeit zwischen 12 und 48 Monaten zur Wahl. Die Creditplus Bank gehört zur französchischen Credit Agricole Bankgruppe und ist mehrfacher Testsieger. Die Bewertungen der Creditplus Bank sind von unseren Lesern und von unabhängigen Test Instituten sehr gut. Eingehende Informationen über den Kredit Anbieter und Konditionen kannst du im Testbericht zu Creditplus Bank auf dieser Seite lesen.

Jetzt den Creditplus Bank Kredit beantragen!

Weiter möchten wir dir zwei Kredit Vermittler präsentieren, die Hausfrauenkredite ohne Schufa vergeben, und zwar Creditolo und BonKredit.

Hausfrauenkredit von Creditolo

Wenn dein Hausfrauenkredit Antrag in einigen Banken abgelehnt wurde, mußt du nicht den Mut verlieren. Mit Creditolo kannst du einen günstigen Hausfrauenkredit ab 1.000 Euro bekommen. Die Laufzeiten bewegen sich zwischen 12 und 120 Monaten. Der Kreditmakler Creditolo holt keine Schufa-Auskunft bei deiner Bonitätsprüfung ein und übergibt die Angaben über den von dir beantragtem Kredit der Schufa nicht, wenn dies so gewünscht wird. Dich finanziert eine der zuverlässigsten internationalen Banken aus dem Partner Netzwerk von Creditolo. Wenn du mehr über Creditolo erfahren willst, lies bitte unseren Testbericht.

Jetzt den Creditolo Kredit beantragen!

Hausfrauenkredit von Bon Kredit

Der nächste Kredit Vermittler ist Bon Kredit. Mit 40-jähriger Erfahrung gewährleistet Bon Kredit günstige Kredite für Hausfrauen ohne Schufa-Auskunft. Du kannst eine Kreditsumme von 500 bis 100.000 Euro für die Laufzeit zwischen 12 und 120 Monaten leihen. Sogar mit einem negativen Schufa-Eintrag bekommst du die gewünschte Summe binnen 24 Stunden nach der Kreditvertragseingang unabhängig von deinen Zwecken. Brauchst du mehr Details zum Kredit Anbieter und seine aktuellen Konditionen, dann lies bitte den Artikel zu Bon Kredit auf unserer Plattform.

Jetzt zum Hausfrauenkredit von Bon-Kredit!

Fazit: Den Hausfrauen steht auch die Möglichkeit offen, einen Ratenkredit zu günstigen Konditionen zu bekommen, wenn der Partner als Bürge zur Verfügung steht. Bei der Wahl des zuverlässigen Kredit Anbieters empfehlen wir dir die Creditplus Bank als Kunden mit guter Bonität und Bon Kredit oder Creditolo, wenn du dir einen Kredit ohne Schufa wünschst.



1 Kredit Erfahrung zu “Hausfrauenkredit – Der Kredit für die Hausfrau mit und ohne Schufa”

Kredit Erfahrungsbericht von Die Hausfrau, 26. November 2010

Hervorheben möchte ich beim Thema Hausfrauenkredit noch, dass es sich dabei im Prinzip um einen so genannten Kleinkredit handelt. Dieser liegt in der Regel zwischen 500,00 Euro und ca. 2.500,00 Euro. Auch für diesen Kleinkredit gelten die selben Anforderungen, wie für einen Ratenkredit, jeglich die Voraussetzungen lassen sich leichter erfüllen, als für einen Ratenkredit über 15.000,00 Euro. Selbstverständlich muss der Mitantragstellter, einen festen und unbefristeten Arbeitplatz, die Deutsche Staatsangehörifkeit usw. haben.

Sehr hilfreich! Hilfreich oder nicht? Daumen hoch 40 Daumen runter 35

Schreibe deine Erfahrungen zu Hausfrauenkredit – Der Kredit für die Hausfrau mit und ohne Schufa